Verlosung: „Myanmar – Das Land der goldenen Pagoden“ (DVD/Blu-ray)

Dokumentationen eignen sich hervorragend, um einen Eindruck von einem Land zu gewinnen. Wir stellen einen neuen Reisefilm über Myanmar auf DVD und Blu-ray vor und verlosen drei Exemplare.

Bilder sagen manchmal mehr als Tausend Worte. Deshalb eignen sich Dokumentarfilme hervorragend, um einen Eindruck von einem Land zu gewinnen. Mit mehreren Hundert Reisedokus gilt Komplett-Media als der größter Anbieter von Reisefilmen. Nun hat der Verlag im Rahmen der Reihe „Golden Globe“ die DVD „Myanmar – Das Land der goldenen Pagoden„* veröffentlicht. Die 90-minütige Dokumentation von Claus U. Eckert mit vielen Informationen und schönen Bildern rund um Myanmar ist auch als Blu-ray Disc* erhältlich.

Im Rahmen der Reihe „Golden Globe“ veröffentlichte Komplett-Media die DVD „Myanmar – Das Land der goldenen Pagoden„*

Die Filmreise beginnt in der Metropole Yangon mit ihren pulsierenden Straßenmärkten, dem Hafen und der goldenen Shwedagon-Pagode. 150 Kilometer weiter östlich schwebt der Goldene Felsen von Kyaiktiyo als markantes Pilgerziel über dem Abgrund. Mystisch eingerahmt von den Shan-Bergen liegt der Inle-See. Dort werfen Einbein-Ruderer ihre Netze aus, und Bauern bestellen die schwimmenden Gärten.

Die Filmreise führt durch das Land der goldenen Pagoden: Myanmar

Mit über 2.000 Kilometern Länge ist der Irrawaddy der wichtigste Fluss Myanmars. Per Schiff geht es zu den Dörfern und Städten an seinen Ufern. Der einstigen Königsstadt Mandalay mit der Palastanlage, den berühmten Buddha-Bildhauern und Goldschlägern wird ebenso ein Besuch abgestattet wie der nahen Ortschaft Amarapura. Dort bildet der Sonnenuntergang an der U-Bein-Bridge, der längsten Teakholzbrücke der Welt, eine faszinierende Kulisse. In Bagan (siehe Bild, oben) gleiten bei Sonnenaufgang die Heißluftballons über die 2.000 Pagoden und Tempel, die aus der Ebene ragen. Ein weiterer Abstecher führt zum Mount Popa. Und auch die Palmenstrände am Golf von Bengalen sind in bewegten Bildern zu sehen.

Als Bonus gibt es einen zwölfminütigen Film über Chinas Hauptstadt Beijing.

„Myanmar – Das Land der goldenen Pagoden“ ist auch als Blu-ray* erhältlich

Wenn Du eine von den drei DVDs „Myanmar – Das Land der goldenen Pagoden“ gewinnen möchtest, hinterlasse einfach einen Kommentar. Das Los entscheidet.

Die Verlosung ist beendet. Gewonnen haben:

Elisabeth aus Grünow
Rolf aus Erlangen
Matthias aus Neustadt

Die DVDs sind bereits auf dem Weg. Viel Spaß damit! Danke an Komplett-Media für die Verlosungsexemplare!

Text und Beitragsfoto: Heiko Meyer

* Dies sind Amazon-Affiliate-Links. Wenn Du darüber bestellst, erhalte ich eine kleine Provision. Du bezahlst aber keinen Cent mehr!

Diese Beiträge könnten Dich ebenfalls interessieren:

30 Bilder, die sofort Lust auf eine Myanmar-Reise machen
Erstes Highlight in Myanmar: Bilder der Shwedagon-Pagode in Yangon
50 Topstrände in Asien – und jede Menge Infos dazu
50 Bilder, die sofort Lust auf eine Indonesien-Reise machen
20 leckere vegetarische und vegane Rezepte aus Indonesien

Lob? Kritik? Anmerkungen? Wir freuen uns auf Deinen Kommentar!

Gefällt Dir unser Blog? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter und werde über jeden neuen Beitrag informiert!

Print Friendly, PDF & Email

21 Gedanken zu „Verlosung: „Myanmar – Das Land der goldenen Pagoden“ (DVD/Blu-ray)

  1. Anja Seifert

    Mann, das wär schon richtig genial, so eine DVD von euch zu bekommen!!! Im nächsten Jahr werden wir unsere Sparkasse stehen lassen und in einen Flieger steigen und nach Myanmar fliegen. Ich wünsche mir schon lange in diesem wunderbaren Land sein zu könnne und freue mich, dass es nun auch so möglich ist.
    Die DVD wird ein prächtiger Wegbereiter sein!!! Liebe Grüße von Anja Unterwegs

    Antworten
  2. Jeannette Heil

    auf jeden fall noch ein reisewunsch von mir – fürs erste wäre aber auch schon die blu-ray eine tolle Einstimmung darauf

    Antworten
  3. Mathias

    Herzlichen Dank für die großartige Aktion! Ich nehme gerne teil und würde mich sehr über die DVD freuen.
    Viele Grüße

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.