30 Bilder, die sofort Lust auf eine Myanmar-Reise machen

Spektakuläre Heiligtümer, interessante Kulturen, schöne Landschaften, tolle Strände: Komme mit auf eine Bilderreise durch Myanmar und lasse Dich inspirieren für Deinen nächsten Trip. 

„Ein Land wie kein anderes, das du kennst“ – schrieb der britische Schriftsteller Rudyard Kipling 1889 über das damalige Burma. Und jeder, der das heutige Myanmar besucht, dürfte die Meinung des Literaturnobelpreisträgers teilen.

Schon bei der Ankunft zeigen sich erste Besonderheiten: So tragen die Männer in Myanmar die traditionellen Wickelröcke Longyis statt Hosen und die Frauen in Mustern aufgebrachte Thanakapaste im Gesicht. In Myanmar befinden sich spektakuläre buddhistische Tempel und viele andere beeindruckende Sehenswürdigkeiten. Über 130 verschiedene Volksgruppen mit eigener Kultur und Küche machen Myanmar zu einem spannenden Reiseland. Hinzu kommen schöne Landschaften und tolle Strände.

1. Shwedagon-Pagode, Yangon

Myanmar, Burma, Birma, Yangon, Rangoon, Rangun, Shwedagon, Pagode, pagoda, Tempel, Reiseberichte, www.wo-der-pfeffer-waechst.de

Die Shwedagon-Pagode in Yangon gilt als Wahrzeichen und berühmteste Sehenswürdigkeit von Myanmar. Geradezu magisch ist ein Besuch am frühen Morgen oder späten Nachmittag, wenn sich minütlich die Lichtstimmungen ändern

Mehr Bilder und Infos: Highlight in Myanmar: Bilder der Shwedagon-Pagode in Yangon

2. Mandalay

Myanmar, Burma, Birma, Mandalay Hill, Königspalast, Reiseberichte, www.wo-der-pfeffer-waechst.de

Auf den ersten Blick erscheint Mandalay nicht sehr attraktiv. Aber die Metropole mit dem schön klingenden Namen hat viel zu bieten. Dieses Bild zeigt den Aufgang zum Mandalay Hill, dem besten Ort für den Sonnenuntergang

Mehr Bilder und Infos: Mandalay, Myanmar: Eine Stadt in Bildern

3. Moustache Brothers

Myanmar, Burma, Birma, Mandalay, Moustache Brothers, Par Par Lay, Comedy, Comedian, Reiseberichte, www.wo-der-pfeffer-waechst.de

Tagsüber locken die vielen Sehenswürdigkeiten Mandalays, abends bietet sich der Besuch einer Vorstellung der regimekritischen Comedytruppe Moustache Brothers an

Mehr Bilder und Infos: Komiker in Myanmar: Zarganar, Michael Mittermeier und die Moustache Brothers

4. Amarapura

Myanmar, Burma, Birma, Mandalay, Amarapura, U Bein-Teakholzbrücke, bridge, Reiseberichte, www.wo-der-pfeffer-waechst.de

Nahe Mandalay liegen mehrere lohnenswerte Ausflugsziele. Eins davon ist Amarapura. Die Stimmung dort an der U Bein-Brücke zum Sonnenuntergang ist wirklich wunderschön. Die Flanierenden sehen aus wie Scherenschnitte

Mehr Bilder und Infos: Mingun und Amarapura bei Mandalay: Zum größten Ziegelhaufen, zur längsten Holzbrücke

5. Mingun

Myanmar, Burma, Birma, Mandalay, Mingun, Hsinbyume-Pagode, Tempel, Reiseberichte, www.wo-der-pfeffer-waechst.de

Ein Halbtagsausflug führt von Mandalay in die alte Königsstadt Mingun mit ihren Sehenswürdigkeiten. Eine davon ist die blendend weiße Hsinbyume-Pagode, die jedes Jahr nach der Regenzeit neu gestrichen wird

Mehr Bilder und Infos: Mingun und Amarapura bei Mandalay: Zum größten Ziegelhaufen, zur längsten Holzbrücke

6. Monywa

Myanmar, Burma, Birma, Monywa, Tempel, Bodi Tataung-Pagode, pagoda, paya, Buddha, liegender, stehender, reclining, tallest, www.wo-der-pfeffer-waechst.de

Drei Fahrstunden von Mandalay entfernt liegt Monywa. Die Stadt belohnt die wenigen ausländischen Touristen mit unzähligen Buddhastatuen, einige davon riesengroß

Mehr Bilder und Infos: Von Mandalay nach Monywa: Zu Myanmars Riesenbuddhas

7. Bagan

Das Pagodenfeld von Bagan stellt für viele Besucher den Höhepunkt einer Myanmar-Reise dar. Dank rund 2000 erhaltener Tempelruinen ist die alte Königsstadt eine der größten archäologischen Stätten Südostasiens

8. Myanmars Küche

Myanmar, Gefüllter Tofu, Burmesisches, Kochen, Rezepte, veganes, vegetarisches, Gerichte, Speisen, Essen, Zutaten, Küche, Burma, Birma, www.wo-der-pfeffer-waechst.de

Myanmars Küche ist längst nicht so berühmt wie die der Nachbarländer. Dabei gibt es in dem Vielvölkerstaat kulinarisch jede Menge zu entdecken, auch für Vegetarier: zum Beispiel frittierten Tofu mit Gemüsefüllung

Mehr Bilder und Infos: Vegetarisches und veganes Rezept aus Myanmar: Gefüllter Tofu aus dem Shan-Staat

9. Streetfood

Auch in Sachen Streetfood hat Myanmar einiges zu bieten. In vielen Garküchen werden Samosas frisch vor den Augen der Kundschaft zubereitet. Das Öl zischt beim Frittieren, und der würzige Duft zieht durch die Luft. Lecker!

Mehr Bilder und Infos: Vegetarische und vegane Samosas: Rezept aus Myanmar

10. Ngapali

Ngapali ist der Traumstrand von Myanmar schlechthin. Viele Einheimische träumen von Flitterwochen am Ngapali Beach, und so mancher burmesische Spielfilm enthält eine Sonnenuntergangsszene von diesem Ort

Mehr Bilder und Infos: 50 Topstrände in Asien – und jede Menge Infos dazu

11. Ngwe Saung

Myanmar, Burma, Birma, Ngwe Saung Beach, Strand, Strände, Golf von Bengalen, Reiseberichte, www.wo-der-pfeffer-waechst.de

Ngwe Saung ist ein weiteres idyllisches Badeziel in Myanmar: ein breiter, feiner, flach abfallender, von Kokospalmen gesäumter, 15 Kilometer langer Sandstrand. In der Umgebung reiht sich eine fotogene Bucht an die nächste

Mehr Bilder und Infos: Ngwe Saung: Bizarre Erlebnisse an Myanmars Topstrand

12. Chaung Tha

Myanmar, Burma, Birma, Chaung Tha Beach, Strand, Strände, Golf von Bengalen, Reiseberichte, www.wo-der-pfeffer-waechst.de

Weil der Strand nicht so fein ist, kann Chaung Tha weder Ngapali noch dem nahen Ngwe Saung das Wasser reichen. Aber Myanmars ältestes Seebad kommt besonders bei lokalen Touristen an. Das macht einen Besuch sehr interessant

Mehr Bilder und Infos: Chaung Tha Beach, Myanmar: Strandparadies für Fotografen

13. Sittwe

Myanmar, Burma, Birma, Sittwe, Akyab, Rakhine-Staat, State, Division, Reiseberichte, www.wo-der-pfeffer-waechst.de

In Sittwe nahe Bangladesch ist der bengalische Einfluss deutlich zu spüren. Viele Muslime leben in dieser Stadt, haben allerdings kaum Rechte. Das führt häufig zu Konflikten – auch wenn es in Sittwe viele freundliche Menschen gibt

Mehr Bilder und Infos: Wie keine andere Stadt in Myanmar: Ein Besuch in Sittwe

14. Atmosphärische Bootsfahrten

In Myanmar lassen sich atmosphärische Bootsfahrten unternehmen, zum Beispiel im Rakhine-Staat auf dem Kaladan-Fluss von Sittwe nach Mrauk U

Mehr Bilder und Infos: Myanmars Nordwesten: Per Boot von Sittwe nach Mrauk U

15. Mrauk U

Myanmar, Burma, Birma, Mrauk U, Tempel, Paya, Pagoden, Rakhine-Staat, State, Division, Reiseberichte, www.wo-der-pfeffer-waechst.de

Mrauk U ist eine bedeutende, aber wenig besuchte archäologische Stätte. Die etwa 150 Tempelruinen dort haben ausländische Touristen für sich allein – fast

Mehr Bilder und Infos: Myanmars kaum bekannter Schatz: Die Tempel von Mrauk U

16. Spinnennetzfrauen

Ganz im Westen von Myanmar liegt der schwer zugängliche Chin-Staat. Einige ältere Frauen des Chin-Volkes tragen Tätowierungen in Spinnennetzform im Gesicht

Mehr Bilder und Infos: Bei den Chin in Myanmar: Tätowierte Spinnennetzfrauen

17. Bergvölker

In der Region um die Stadt Kyaing Tong im Osten von Myanmar im Goldenen Dreieck leben zahlreiche Bergvölker, darunter die Ann (Foto), Lahu, Palaung, Wa, Akha und Ahkhu. Ihre Dörfer können in Tagesausflügen besucht werden

18. Inle-See

Im Shan-Staat befindet sich der Inle-See, der zurecht auf der Reiseroute der meisten Myanmar-Besucher steht. Dort lebt das Volk der Intha, das für spezielle Fischfang- und Rudertechniken bekannt ist

19. Schwimmende Gärten

Die Intha bauen Gemüse, Obst und Blumen auf schwimmenden Feldern und Gärten auf dem Inle-See an. Am besten lassen sich diese im Rahmen einer Bootstour erkunden

20. Indein

Myanmar wird auch „Land der goldenen Pagoden“ genannt. In Indein am Inle-See befindet sich ein ganzes Feld mit Pagoden aus dem 12. bis 18. Jahrhundert

21. Trekking

Die Umgebung des Inle-Sees eignet sich gut für Trekkingtouren, die tiefe Einblicke in das ländliche Myanmar gestatten

22. Bago

Die alte Mon-Hauptstadt Bago hält für Besucher zahlreiche Sehenswürdigkeiten bereit

Mehr Bilder und Infos: Busse, Buddhas, Betelnüsse: Nach Mawlamyine und Mudon

23. Mudon

Mudon, Mawlamyine, Moulmein, liegender, Buddha, giant, Myanmar, Burma, Birma, Reiseberichte, www.wo-der-pfeffer-waechst.de

In Mudon liegt ein 180 Meter langer Buddha in der Landschaft, immerhin der längste liegende Buddha der Welt!

Mehr Bilder und Infos: Busse, Buddhas, Betelnüsse: Nach Mawlamyine und Mudon

24. Hpa An

Kyauk Ka Lat-Pagode, Hpa An, Karen, Kayin, Staat, State, Myanmar, Burma, Birma, Reiseberichte, www.wo-der-pfeffer-waechst.de

Erst seit einigen Jahren darf Hpa An von Ausländern bereist werden. In der Umgebung der Hauptstadt des Karen-Staates locken schöne Landschaften und buddhistische Heiligtümer wie die Kyauk Ka Lat-Pagode

Mehr Bilder und Infos: Hpa An, Myanmar: Heiligtümer inmitten toller Landschaften

25. Goldener Felsen

Golden Rock, Goldener Felsen von Kyaiktiyo, Kyaikhtiyo, Myanmar, Burma, Birma, Pilgerfahrt, Pagode, Pagoda, Tempel, Reiseberichte, www.wo-der-peffer-waechst.de

Der Goldene Felsen – auch Golden Rock genannt – gilt als eine der heiligsten Stätten in Myanmar und als Ziel buddhistischer Pilger. Überall im Land befinden sich Bilder von ihm

Mehr Bilder und Infos: Goldener Felsen in Myanmar: Pilgerfahrt zum Golden Rock

26. Thanakapaste

Golden Rock, Goldener Felsen von Kyaiktiyo, Kyaikhtiyo, Myanmar, Burma, Birma, Pilgerfahrt, Pagode, Pagoda, Tempel, Reiseberichte, www.wo-der-peffer-waechst.de

In Myanmar tragen viele Frauen Thanakapaste im Gesicht. Sie soll die Haut pflegen, vor Sonne schützen und bleichen – und sorgt für schöne Fotomotive

Mehr Bilder und Infos: Goldener Felsen in Myanmar: Pilgerfahrt zum Golden Rock

27. Spontane Begegnungen

Myanmar, Burma, Birma, Mrauk U, Tempel, Paya, Pagoden, Rakhine-Staat, State, Division, Reiseberichte, www.wo-der-pfeffer-waechst.de

Viele Reisende erinnern sich besonders gern an spontane Begegnungen, an die kleinen Momente, die nicht planbar sind, sondern die einfach unterwegs geschehen

Mehr Bilder und Infos: „Stromberg“ am Strand: Christoph Maria Herbst in Myanmar

28. Außergewöhnliche Transportmittel

Myanmar, Burma, Birma, Mandalay, Mingun, Taxi, Ochsenkarren, oxcart, www.wo-der-pfeffer-waechst.de

Auf Myanmars Straßen sind außergewöhnliche Transportmittel unterwegs. Dazu gehören nicht nur Oldtimer, uralte Busse und Pferdekutschen, sondern auch Ochsenkarren wie dieses „Taxi“

Mehr Bilder und Infos: Mingun und Amarapura bei Mandalay: Zum größten Ziegelhaufen, zur längsten Holzbrücke

29. Sonnenuntergänge

Myanmar, Burma, Birma, Monywa, Tempel, Bodi Tataung-Pagode, pagoda, paya, Buddha, liegender, stehender, reclining, tallest, www.wo-der-pfeffer-waechst.de

Und natürlich gibt es in Myanmar unzählige Möglichkeiten für tolle Sonnenuntergänge

Mehr Bilder und Infos: Von Mandalay nach Monywa: Zu Myanmars Riesenbuddhas

30. Myanmar bei Nacht

Ngwe Saung, Beach, Strand, Myanmar, Burma, Birma, Golf von Bengalen, Gecko, Reiseberichte, www.wo-der-pfeffer-waechst.de

DIe Erwartungen an das Nachleben in Myanmar sollten nicht allzu hoch ausfallen. Stattdessen lassen sich meist ruhige, laue Nächte genießen. Ein Gecko macht es sich abends auf einer Lampe gemütlich

Mehr Bilder und Infos: Ngwe Saung: Bizarre Erlebnisse an Myanmars Topstrand

Auslandsreisekrankenversicherung

Wichtig! Unbedingt eine gute Auslandsreisekrankenversicherung abschließen, zum Beispiel von TravelSecure*, dem Testsieger bei Stiftung Warentest. Die Kosten dafür sind überschaubar. Aber falls wirklich etwas Ernsthaftes passiert, wird es schnell sehr teuer.

Welches ist Dein persönliches Highlight in Myanmar?

Text und Fotos: Heiko Meyer

Diese Beiträge könnten Dich ebenfalls interessieren:

Buchbesprechung: „Stefan Loose Reiseführer Myanmar“
50 Topstrände in Asien – und jede Menge Infos dazu
50 Bilder, die sofort Lust auf eine Indonesien-Reise machen
20 leckere vegetarische und vegane Rezepte aus Indonesien
Elternzeit in Thailand – 15 Tipps und viele Fotos

Lob? Kritik? Anmerkungen? Wir freuen uns auf Deinen Kommentar!

Gefällt Dir unser Blog? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter und werde über jeden neuen Beitrag informiert!

Print Friendly, PDF & Email

11 Gedanken zu „30 Bilder, die sofort Lust auf eine Myanmar-Reise machen

    1. Heiko Meyer Artikelautor

      Hallo Nadja, danke für Deinen Kommentar! Reise eher früher als später nach Myanmar. Denn es ändert sich derzeit alles sehr schnell dort. Viele Grüße, Heiko

      Antworten
  1. René aka Rosi

    Hi,
    saugeile Bilder. Planen grade einen längeren Aufenthalt mit den Kindern, da find‘ ich Deine Seite.
    Viele Grüße aus Rostock,
    Rosi

    Antworten
  2. Ulrike von der Groeden

    Hallo zusammen,

    wirklich tolle Fotos. Meistens findet man in den Blogs viel zu viel Text, habt ihr sehr schön gemacht. Ich kann auch nur empfehlen möglichst schnell nach Myanmar zu reisen. Mittlerweile wird das Land doch schon sehr stark frequentiert, so dass es sich auch rasch verändert. Wir waren mit der ganzen Familie 2 mal dort und kommen immer total entspannt und voller Energie nach Deutschland zurück. Kann ich nur jedem empfehlen auch mit Kindern!

    Antworten
    1. Heiko Meyer Artikelautor

      Liebe Ulrike,

      danke für Deinen Kommentar! Schön, dass Dir die Bilder gefallen. Ich persönlich bin ja der Meinung, dass die meisten Länder mit Kindern bereist werden können. Nach Myanmar haben wir unsere kleine Tochter zwar noch nicht „getragen“. Aber die Tipps auf der von Dir verlinkten Website untermauern, dass das kein Problem darstellen würde. Und ja natürlich: lieber früher als später nach Myanmar!

      Viele Grüße,
      Heiko

      Antworten
  3. Martin

    Ich würde alle Punkte unterschreiben! Die Sonnenuntergänge sollen Legendär sein, genau wie die Gastfreundschaft!!! Zum Glück bin ich auch bald dort :)

    Liebe Grüße
    Martin

    Antworten
  4. Barbara

    Hallo,

    euer Blog ist so toll! Ihr schreibt so interessant und abwechslungsreich, dass ich mittlerweile wahrscheinlich jeden eurer Berichte kenne (:

    Ich hätte auch eine Frage zu Myanmar. Ich war 2006 schon 5 Wochen dort und damals absolut begeistert, vor allem von der Freundlichkeit der Menschen, so sehr, dass ich später besuchte Länder wie Laos und Kambodscha innerlich immer ein wenig an Myanmar gemessen habe. Jetzt würde ich gerne wieder hinfahren und meinem Freund das Land zeigen, bin aber unsicher, ob ich dann nicht vielleicht etwas enttäuscht bin und lieber ein anderes der vielen von mir unbesuchten Länder anpeilen soll, wie zB Indonesien. Einerseits verklärt man in der Erinnerung ja ohnehin Einiges, andererseits hat sich in Myanmar, vor allem auch bzgl. Tourismus, ja wirklich sehr viel geändert. Aus deinen Berichten, Heiko, habe ich eher herausgelesen, dass Myanmar noch immer ein sehr lohnendes und spannendes Reiseziel ist, auch wenn man vor längerer Zeit schon mal dort war. Mir ist auch klar, dass so etwas sehr subjektiv ist, ich würde mich über deine/eure Meinung aber wirklich sehr freuen!!

    Liebe Grüße, Barbara

    Antworten
    1. Heiko Meyer Artikelautor

      Hallo Barbara,

      herzlichen Dank für Deinen netten Kommentar! So etwas liest man gern :-)

      Die Entscheidung kann Dir natürlich niemand abnehmen. Da Du nach einer Meinung fragst: Also ich war in vielen Ländern mehrmals und habe die „Rückkehr“ nicht ein einziges Mal bereut. Myanmar ist groß und abwechslungsreich genug, um mehrere Reisen zu füllen. Wenn Du an einen Ort besonders schöne Erinnerungen hast (zum Beispiel Bagan?), würde ich den vielleicht diesmal auslassen und woanders hinfahren. Bereise mit Deinem Freund doch Gegenden, die Ihr beide noch nicht kennt. Davon gibt´s definitiv genug in Myanmar! Dann kommst Du nicht in die Verlegenheit des Vergleichens. Und außerdem erlebt Ihr neue Orte gemeinsam „zum ersten Mal“…

      Liebe Grüße,
      Heiko

      Antworten
  5. Larryrog

    Lose up to 23 pounds of pure body fat in just 3 weeks!, how did i do that?
    The 3 Week Diet is an extreme rapid weight loss program that can help you lose up to 23 pounds of pure body fat in just 3 weeks! Get your customized diet plan from our official website and find out which foods you should be eating if you want to burn your belly fat away fast! Created by acclaimed personal trainer and nutritionist Brian Flatt, The 3 Week Diet is 100% guaranteed to deliver results!
    look great? dont waste your time! lets do this, join with us and bet back your beautiful body at here:

    http://tiny.cc/3WEEK4DIET

    Thx

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.